Sonnenbrillen ✨ welche passt zu deiner Gesichtsform? 

Es ist bald wieder die Zeit wo man die Sonnenbrillen rausholen kann. Doch welche Sonnenbrille passt zu mir und meiner Gesichtsform?

 

Ich trage am liebsten Ray-Ban Brillen. Früher hatte ich oft die Piloten Brillen (siehe Bild unten) 

Nun habe ich jedoch gewechslet auf die eher runderen Ray-Ban Brillen 


Egal welche, eine Sonnenbrille ist jetzt ein MUSS! Nicht nur, weil sie unser Outfit sofort aufwertet, sondern weil sie unsere Augen vor den aggressiven UV-Strahlen schützt. 

Nicht jede Trend-Sonnenbrille sieht im eigenen Gesicht gut aus. Denn ob eine Sonnenbrille zu dir passt oder nicht, richtet sich zu allererst nach der Gesichtsform.

OVALES Gesicht


Wer ein ovales Gesicht hat, dem steht so gut wie jede Sonnenbrille. Mit runden oder ovalen Modellen kann man seine Gesichtszüge weicher erscheinen lassen. Eckige und auffällige Sonnenbrillen setzen dagegen Akzente und lassen das Gesicht markanter wirken. 

RUNDES Gesicht:


Wer ein rundes Gesicht hat, sollte eine Sonnenbrille tragen, die der runden Gesichtsform entgegenwirkt und sie nicht zusätzlich betont. Eckige Modelle bilden einen guten Kontrast. Sie strecken das Gesicht, geben ihm mehr Kontur und lassen es optisch schmaler wirken.

Sonnenbrillen mit runden oder ovalen Gläsern sind unvorteilhaft, da sie die runde Gesichtsform zusätzlich betonen. Auch zu dicke Rahmen lassen das Gesicht noch runder erscheinen. Ebenfalls aufpassen sollte man bei kleinen Sonnenbrillen-Gestellen, da sie im Gesicht schnell verloren wirken können.

ECKIGES Gesicht:


Eckige Gesichtszüge können markant und maskulin wirken. Mit einer Sonnenbrille kann man dem eckigen Gesicht mehr Weichheit und Weiblichkeit verleihen. Ideal sind Modelle mit runden Gläsern, Pilotenbrillen oder Cateye-Formen – gerne in zarten Farben wie dem angesagten Rosé.

HERZFÖRMIGES Gesicht:

Wer ein herzförmiges Gesicht hat, wählt am besten eine Sonnenbrille, die Stirn- und Kinnpartie optisch ins Gleichgewicht bringt und ein harmonisches Gesamtbild schafft.

Besonders schmeichelhaft sind Modelle mit ovalen oder runden Gläsern. Sie lassen das spitze Kinn runder erscheinen. Mit randlosen oder sehr filigranen Fassungen schafft man es zudem, die breite Stirn nicht zusätzlich zu betonen. Auch Cateye-Brillen sind eine gute Wahl. Wer sein Gesicht dagegen markanter und nicht weicher wirken lassen möchte, entscheidet sich für eine eckige Sonnenbrille.

So und habt ihr schon eine Sonnenbrille für den Frühling der kommt? Mit dem Cod: xxxxstella kriegt ihr 10% auf jede brille unter http://www.smartbuyglasses.com also greift zuu 😎


xoxo stella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s